Media Monday #404 (1)

Liebes Medienjournal heute nehme ich das erste Mal teil:

1. Lesend trifft man mich am ehesten in der Straßenbahn an, denn in einer Stunde Fahrtzeit täglich schafft man sehr viel .

2. Der Abenteuerfilm inszeniert wie in den 1980ern a la „Der Juwel vom Nil“ ist eine ziemlich stiefmütterlich behandelte Nische, die in der heutigen Zeit auf diesem Niveau gefühlt überhaupt nicht mehr vorkommt .

3. Jüngst wurde durch Netflix ja mein Interesse an asiatischen Serien geweckt, da sie einfach vorhanden waren und mich durch ihre scheinbar unbeschwerte Art begeisterten.

4. Leserunden und dergleichen mehr sind nichts für mich, da ich zu undiszipliniert bin um den Zeitplan einzuhalten.

5. Der Ruf, den dann Genre Musical genießt, ist völlig überholt und durch das Erscheinen von „Mamma Mia“, „Into the Woods“, „Greatest Showman“, u.ä. wieder ins Positivere verkehrt worden .

6. Bei Büchern entscheide ich ja meist nach dem kurzen Inhalt vom Klappentext.

7. Zuletzt habe ich „Behind Your Smile“ gestreamt und das war erst dieses Wochenende bei Viki, weil ich wirklich Lust auf diese Serie hatte .

10 Kommentare

  1. Netflix ist echt cool 🙂
    Juwel vom Nil war spaßig. 🙂 Der Abenteuerfilm ist heute wohl eher tot. Nach Indi jones und der Mumie kam da nicht mehr viel…

    Schön, dass du mitmachst 🙂

    Liken

    1. Ich habe es schon zweimal versucht, aber er zeigt mir immer nur an, dass es wohl schon gepostet wurde. Leider sehe ich mich nicht in den Kommentaren. Oder muss er die Kommentare erst freischalten? Weißt du das?

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s