Thailand

The Gifted นักเรียนพลังกิฟต์

The Gifted ist eine Thailändische Fantasy-Serie aus dem Jahr 2018 mit insgesamt 13 Folgen a 60 Minuten. Sie basiert auf dem gleichnamigen Kinohit von 2015.

Thema: Schule fördert heimlich übernatürliche Fähigkeiten ausgewählter Studenten

©️GMM TV

Da ich bisher aus Thailand nur Romanzen oder Melodramen kannte, entschloß ich mich dazu auch einmal eine Fantasy-Serie aus der Ecke auszutesten.

Worum geht es in The Gifted?

Pang ist ein durchschnittlicher bis schlechter Student an einer Schule mit einem besonderen Förderprogramm. Als eines Tages die Einstufungstests für das geheime Programm stattfinden, gelingt ihm neben den Musterschülern die Aufnahme. Doch was erst wie ein Traum wirkt, wandelt sich schnell zum Albtraum.

Offizieller Trailer

Kurzrezension

Der Stil der Serie ist typisch thailändisch. Man sieht junge Schüler in ihren Uniformen und dem Druck ihrer Umwelt ausgesetzt. Dabei wirken die übersinnlichen Fähigkeiten beinahe natürlich und werfen interessante und vor allem neue Konsequenzen habe. Die Schauspieler erscheinen eher durchschnittlich und lassen das schwache Ende nicht wirklich scheinen.

Fazit

Die Serien unterhält durchgängig trotz des Fall der Woche-Prinzips. Unser Hauptdarsteller wirkt eher schwach in der Darstellung und nicht immer glaubhaft. Deswegen gebe ich insgesamt nur 8,5/10 Punkte.

The Gifted ist eine neuartige Fantasy-Serie im Gewand einer klischeehaften Umsetzung. Deswegen eignet sie sich wunderbar für Freunde, die gerne etwas Neues entdecken wollen, wie auch bei A Gift Shop For The People I Hate oder Class of Lies.

Interessierte können die Serie auf YouTube sichten.

Darsteller: Nanon Korapat Kirdpan (Blacklist, Turn Left Turn Right) als Pang, Chimon Wachirawit Ruangwiwat (Blacklist, Our Skyy) als Wave, Jane Ramida Jiranorraphat (Love Beyond Frontier, Angel Beside Me) als Claire

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s