Carlis Lieblinge, Seriengesichter

Ji Chang Wook

Südkorea * 5. Juli 1987

©️GQ

Serien

2020 Mr. Right

2019 City of Stars

2019 Melting Me Softly

2017 Suspicious Partner

2016 7 First Kisses

2016 The K2

2016 The Whirlwind Girl 2

2014 Healer

2014 Secret Love

2013 Empress Ki

2012 Five Fingers

2011 Bachelor‘s Vegetable Store

2011 Warrior Baek Dong Soo

2010 Smile, Dong Hae

2009 Hero

2009 My Too Perfect Sons

2008 You Stole My Heart

2005 Nonstop 6

Bonus

Okt – Dez 2019

Melting Me Softly

The World Owes Me A First Love

Inspiring Generation

Extraordinary You

Cheese In The Trap

The Gifted

Clean With Passion For Now

Suspicious Partner

________________________________________________________________________

Failing in Love

I bought a boyfriend with loan

Somehow 18

When One Day I Will Sleep

The Stranded

Dear My Name

Scum‘s Wish

Psychopath Diary

I’m Not A Robot

A Gift To The People You Hate

Go Ho’s Starry Night

________________________________________________________________________

People With Flaws

Fight For My Way

Faith

Personal Taste

Jung Hae In‘s Travel Log

Some Day or One Day

Crash Landing On You

War of Prosecutors

Noble, my Love

Doctor Stranger

D-Day

You 2. Staffel

Bonus, Top 3 des Monats

Dezember 2019

Platz 3: Faith KOR 2014

Eine wunderbare Fantasy-Serie über eine Chirurgin, die in die Goryeon-Ära entführt wird und dort ohne moderne Hilfsmittel ihre Dienste als Heilerin anbieten muss, während sie in einen Krieg gerät. Spannend, unterhaltsam und voller wunderschöner Kulissen.

Platz 2: Crash Landing On You KOR 2019

Auch wenn die Serie noch in ihren Anfängen steckt, hat sie mich äußerst begeistert und süchtig gemacht. Ich liebe die Drehbuchautorin der Serie, da sie mich immer wieder überzeugen kann. Klare Sichtungsempfehlung!

Platz 1: Some Day or One Day TWN 2019

Diese Serie ist einfach perfekt und unheimlich sehenswert. Die Mischung aus Zeitreise, Mörderjagd und Liebe ist durchaus gelungen und wenn das Drama sein Niveau halten kann, avanciert es zum bisher stärksten Drama aus Taiwan auf meiner Liste.

Gesichtete Serien im Dezember: 12

Gesichtete Serien in 2019: 135

Bonus

Media Monday #444 (41)

Ihr Lieben!

Willkommen zum letzten Media Monday im Jahr 2019. Ich wünsche euch allen einen fantastischen Rutsch ins neue Jahr! ☀️

  1. Nun, da wieder ein Jahr zu Ende geht, fällt einmal mehr auf wie schnell doch die Zeit vergeht.
  2. Besonders gern werde ich dabei zurückblicken auf meinen Neuanfang. Es war ein harter Schritt mich von meinem sicheren Job zu trennen, um nochmal ein Masterstudium anzufangen. Doch ich bereue nichts und hätte es im Nachhinein gerne früher so gemacht.
  3. Und wenn ich allein nur an mein persönliches Highlight aus 2019 denke, dann fallen mir so viele schöne Momente und Erfahrungen ein, dass ich mich mit mir selbst nicht einmal ansatzweise auf eines festlegen kann.
  4. Für das kommende Jahr(zehnt) würde ich mir derweil wünschen mehr im asiatischen Raum unterwegs zu sein und dort auch beruflich eingespannt zu sein.
  5. Und wie cool wäre es bitte, wenn 2020 mit einer Zusage für Südkorea losgehen würde? Darüber wäre ich unheimlich glücklich.
  6. Aber ganz unabhängig von alldem nehme ich mir mal vor mich weiter stark auf mein Studium zu konzentrieren und dabei mein Serienhobby weiter als Entspannung zu nutzen.
  7. Zuletzt habe ich wunderschöne Weihnachten mit meiner Familie verbracht und das war entspannend und harmonisch zugleich, weil es schön war alle wieder zusehen und einfach mal reden zu können.
Carlis Lieblinge, Seriengesichter

Push Puttichai Kasetsin

Thailand * 3. Juli 1986

©️Global Granary

Serien

2019 Club Friday The Series Season 11: Ruk Mai Mee Tua Ton

2019 Boss & Me

2019 Patiharn Ruk

2019 Songkram Nak Pun: Season 2

2019 Bai Mai Tee Plid Plew

2018 Club Friday The Series Season 10: Rak Rai

2018 Songkram Nak Pun

2018 Happy Birthday

2017 My Dear Loser Series: Happy Ever After

2017 Waen Dok Mai

2017 My Dear Loser Series: Monster Romance

2017 Teenage Mom The Series

2017 Stairway to Stardom

2017 Game Maya

2017 The U-Prince Series: The Crazy Artist

2016 Club Friday To Be Continued: She Changed

2016 The U-Prince Series: The Handsome Cowboy

2016 Puer Tur

2015 Love Flight

2015 Club Friday The Series Season 6: Changed

2015 Ugly Duckling Series: Don‘t

2015 Wannueng Jaa Pben Superstar

2015 Roy Leh Sanae Rai

2015 Ugly Duckling Series: Perfect Match

2015 Club Friday The Series Season 6

2014 Fun Fueng

2014 Leh Nangfah

2013 Forward The Series

2012 Club Friday The Series Season 1

2012 Waew Mayura

Carlis Kolumne

Meine Sub-Projekte 2019 ✅

Ihr Lieben!

Ich hatte sowohl in meiner Kolumne als auch in meinem Podcast von meiner Tätigkeit als Subber berichtet. Für diejenigen, die es noch nicht mitbekommen haben: Für Viki erstelle ich im Rahmen von Teams deutsche Untertitel von asiatischen Serien.

Da sich das Jahr dem Ende neigt, möchte ich euch zum Jahresende die Serien nennen, an denen ich maßgeblich mitgewirkt habe. Falls ihr eine dieser Serien Sichten solltet, denkt bitte an mich und gebt mir ein Feedback. Da wir in Teams arbeiten, habe ich nur in den seltensten Fällen ganze Episoden alleine übersetzt.

Hier nun meine Sub-Projekte diesen Jahres:

Film

Forever Young (CHN)

Serie

Adult High School (JPN) 8 eps

A Little Thing Called First Love (CHN) 32 eps

All Out Of Love (CHN) 70 eps

Arsenal Militar Academy (CHN) 48 eps

Beautiful Love, Wonderful Life (CHN) 100 eps

Delicious Destiny (CHN) 56 eps

Flipped (CHN) 24 eps

Interpreter (CHN) Plus Editor 42 eps

Love and Destiny (CHN) 60 eps

Love under the Moon (CHN) 48 eps

Moments of 18 (KOR) 16 eps

Mr. Right (CHN) 36 eps (ab 2020)

Mr. Schwimmer (CHN) 46 eps

Negotiator (CHN) 41 eps

Parfait Tic (JPN) 10 eps

Sand Sea (CHN) 52 eps

See You Again (CHN) 45 eps

Shall We Fall In Love? (CHN) 35 eps

The Brightest Star in the Sky (CHN) 44 eps

The Lost Tomb 2 (CHN) Plus Editor 40 eps

The Way We Love (TWN) 15 eps

The World Owes Me A First Love (CHN) 24 eps

When The Devil Calls Your Name (KOR) 16 eps

Bonus, Serienmittwoch

Serienmittwoch 206 (40): Vorfreude auf 2020 bei Film & Serien

Das ist eine sehr gute Frage! ☀️

Tatsächlich habe ich mich noch garnicht richtig darüber informiert, was nächstes Jahr alles erscheinen wird. Alle Serien und Filme auf meiner Liste habe ich nur am Rande mitbekommen und bei sofortigem Interesse auf meine Watchlist gesetzt. Wenn ich einen richtigen Blick in die Veröffentlichungen werfen würde, dann würde dieser Beitrag wahrscheinlich noch deutlich länger ausfallen.

Erst Serien, dann Filme…

SERIEN

Secret

Diese Serie mit Park Hae Jin war eigentlich bereits für 2019 angekündigt worden. Aus diesem Grund hat sich meine Vorfreude bereits seit dem Sommer 2019 erheblich aufgebaut und ich erwarte sehr viel. Ich hoffe allerdings, dass es bald zur Ausstrahlung kommen wird.

The King: The Eternal Monarch

Diese Serie markiert die Rückkehr von Lee Min Ho in die KDramawelt seit seiner Vollendung des Militärdienstes. Das Drama liest sich sehr spannend und erinnert oberflächlich an Faith. Ich liebe Fantasy-Serien, die sowohl im Jetzt als auch in der Zeit koreanischer Dynastien spielen. Deswegen freue ich mich auch, dass Netflix bereits die Rechte ergattern konnte.

Half and Half

Endlich einmal ein Drama mit Jung Hae In, dass nicht auf eine Noona ausgerichtet ist. Die Geschichte liest sich unterhaltsam und ich bin gespannt darauf ihn einmal in einem neuen Genre zu erleben. Auch hier hat Netflix die Rechte übernommen.

Itaewon Class

Ein weiteres Drama, dass bei Netflix gelandet ist, und auf einem unglaublich populären Webtoon basiert. Die ersten Bilder vom Dreh sehen vielversprechend aus und ich freue mich eine neue Serie mit Park Seo Joon zu sichten, da er mir in What‘s Wrong With Secretary Kim bereits unheimlich gut gefallen hat.

Welcome

Diese Serie mit L in der Hauptrolle klingt von der Geschichte so bizarr, dass mir die komplette Vorstellung fehlt, wie sie tatsächlich umgesetzt werden könnte. Allein deswegen habe ich sie auf meine Watchlist gesetzt und freue mich schon auf das Sichten.

If The Weather Is Nice, I Will Come Find You

Alle Serien mit Park Min Young sind sehenswert. Ihre Projektauswahl ist immer wie eine Anleitung zum perfekten KDramaeinstieg. Neben der einfach anmutenden Handlung vertraue ich erneut auf ihr Urteilsvermögen und freue mich schon jetzt darauf, wie sie wieder durch ihre unheimliche Chemie mit ihren co-Stars das Drama zum Erfolg machen wird. Danke, Netflix!

Youth Should Be Early & Unrequited Love

Ich fasse diese beiden chinesischen Serien einfach mal zusammen, da ich für das Sichten von beiden die gleiche Begründung habe. Zum einen klingen die Geschichten unheimlich unterhaltsam und zum anderen hat Hu Yi Tian nach dem Verblassen seines Medienskandals endlich wieder zwei Hauptrollen bekommen können. Da er zu den wenigen chinesischen Darstellern gehört, die ich unheimlich schätze, werde ich seine Serien auf jeden Fall schauen.

Kingdom 2

Ich habe schon soviel über die Fortsetzung gelesen und freue mich auf die Fortsetzung der Geschichte. Zwar verunsichert mich sehr, dass bereits eine dritte Staffel bestätigt worden ist (Stichwort: offenes Ende), doch andererseits möchte ich auch wissen wie sich die Geschichte weiter entwickeln wird.

Boss & Me

Diese thailändische Geschichte basiert auf einem chinesischen Serienerfolg und zeigt Puttichai Kasetsin endlich mal wieder in einem Nicht-Melodram. Da mich der Stoff reizt, warte ich auf das Sichten der thailändischen Version.

In Time With You

Das ist ebenfalls ein thailändisches Remake von der Taiwanesischen Originalgeschichte und hat Pae Arak Amornsupasiri in der Hauptrolle, den ich äußerst schätze. Ich kenne zwar nicht das TDrama, dafür aber die das JDrama, dass 2019 erschienen ist, und fan es unheimlich gut. So gut, dass ich gerne bereit bin eine neue Verfilmung des Materials zu sehen.

FILME

Mulan

Der Trailer der neuen Realverfilmung von Disney sieht unheimlich gut aus und hat sofort mein Interesse geweckt. Die Kulissen und die Schlacht geben soviel her, dass ich es kaum erwarten kann den Film im Kino sehen.

Berlin, Berlin

Als Fan der Serie kann ich es natürlich kaum erwarten zu sehen, wie die Geschichte weitergehen wird und hoffe, dass der Film auch in meiner Stadt laufen wird. Lolle und ihre Abenteuer im Jetzt reizen mich sehr.

1917

Ich weiß nicht woran das liegt, aber ich sehe im Kino gerne Kriegsfilme. Insbesondere aus einer Epoche, die ich nicht so gut kenne. Der Trailer hat mir gleich gefallen und ich werde den Film auf jeden Fall auf großer Leinwand schauen.

The Divine Fury

Ich hoffe noch immer, dass dieser Kinohit auch in Deutschland endlich einen Start bekommen wird. Nach der positiven Resonanz auf Parasite hoffe ich auf mehr asiatisches Kinoangebot auf großer Leinwand.

The Grudge

Es wird mal wieder Zeit für einen richtig eklig-gruseligen Horrorfilm im Kino und was geht da besser als die amerikanische Interpretation eines japanischen Stoffes. Die Idee ist eklig und ich traue mich noch nicht einmal den Trailer zu schauen. Das wird gut…

Godzilla vs. Kong

Auch wenn ich Godzilla nicht so toll finde, hat mir Kong Island unheimlich gut gefallen. Wenn sie auch nur ansatzweise an den Stoff anknüpfen werden, ist mein Kinobesuch gesichert.

Quiet Place 2

Mich hat bereits der erste Teil sehr begeistert. Wenn das Duo Krasinski/Blunt wieder mit von der Partie ist, bin ich komplett dabei. Die Idee ist gut und auch wenn ich kein Fan von Fortsetzungen bin, möchte ich diese beiden unterstützen.

Bonus

Media Monday #443 (40)

Oh man, ich war so in meine Serie Doctor Stranger vertieft, dass ich garnicht den Media Monday auf dem Schirm hatte. Das hole ich hiermit nach! 😇

  1. Wäre das schön, wenn ich unter dem Weihnachtsbaum (oder etwas vergleichbarem) meine geliebte koreanische Kosmetik finden würde, schließlich ist sie immer sehr teuer, aber dabei auch sehr gut.
  2. Wenn dann der ganze Feiertagstrubel in nicht einmal einer Woche wieder vorbei ist, werde ich mich an meine Referate über Taiwan und Korea setzen.
  3. Ich könnte mir ja schon vorstellen, an den freien Tagen endlich die Zeit zu finden, einfach einmal zu entspannen und mit meiner Familie lustige Spieleabende zu veranstalten.
  4. Aber noch weit mehr freue ich mich darauf, mit meinem Schatz die ganze Zeit zu verbringen.
  5. Bei den einen ist es verpönt, bei anderen überaus beliebt, auch mal Bücher zu verschenken. Ich für meinen Teil verschenke jedes Jahr mindestens ein Buch, da es zeitlos ist und das perfekte Geschenk ist, um jemanden in eine Fantasywelt entführen zu können.
  6. Die Weihnachtszeit ist ja schon auch in weiten Teilen von einem gewissen Konsumdenken beseelt. Bei mir/uns derweil geht es mehr darum Zeit mit der Familie zu verbringen und nicht mehr.
  7. Zuletzt habe ich Doctor Stranger gebingt und das war überraschend toll, weil mir viele von der Serie angeraten hatten und mich der Plot von der ersten Minute gefesselt hat. Lee Jong Suk und Park Hae Jin gehören sowieso zu meinen Lieblingsschauspielern und mit der Serie haben sie ihre Position noch einmal gefestigt. Ich verstehe die Kritik an der Serie überhaupt nicht und kann sie nur weiterempfehlen.
Carlis Kolumne

Frohe Weihnachten! 🎅🏼

Ihr Lieben!

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben mit wundervollen besinnlichen Stunden. Nach dem ganzen Vorweihnachtsstress haben wir es uns redlich verdient einfach mal auszuspannen und die Beine hochzulegen.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich kann es kaum erwarten den leckeren Kartoffelsalat von meiner Omi zu essen und im Kreise meiner Familie Spiele zu spielen und Märchen zu schauen.

Obwohl ich in jungen Jahren ein absoluter Weihnachtsmuffel war, bin ich mittlerweile ein riesiger Fan der bunten Lichter und süßen Gerüche.

Erholt euch gut über die Feiertage und genießt die Zeit! ☃️

Eure Carli

Bonus, Top 5

Meine liebsten Weihnachtsfilme ✅

Ihr Lieben!

Oh mein Gott! Wir haben das Jahr bald wieder herum. Weihnachten steht vor der Tür. Es ist die Zeit sich auf seine Liebsten zu besinnen und sich dank einiger Filme schon einmal in die Stimmung für die Festtage zu bringen.

Die folgenden fünf Filme läuten bei mir oftmals die Weihnachtstage ein.

Platz 5: Eine Weihnachtsgeschichte USA 2009

Obwohl ich kein Fan von Animationsfilmen bin, liebe ich diesen abgöttisch. Das mag vielleicht auch daran liegen, dass es keine andere Verfilmung gibt, die sich so perfekt an die Vorlage von Charles Dickens hält. Sobald man den gesehen hat, will man nur noch Weihnachten feiern und anderen helfen.

Platz 4: Harry Potter-Universum GB 2001-2011

Muss ich dazu wirklich etwas sagen? Ich denke, es liegt auf der Hand. Die Magie passt eben in die kälteste Jahreszeit perfekt und vermittelt kindliche Gefühle wie kein Anderer. Wenn wir in dem Jahr keine Lust auf Harry haben, sichten wir auf jeden Fall Der Herr der Ringe. Ebenfalls eine Filmreihe, die eine enorme Wirkung auf mich hat.

Platz 3: Die Familie Stone – Verloben verboten! USA 2005

Als ich den Film zum ersten Mal im Kino gesehen habe, war ich begeistert. Beim Verlassen des Kinos schneite es in vollen Zügen und das war auch das letzte Mal, dass ich weiße Weihnachten erlebt habe. Seitdem bringt mich dieser Film immer wieder in Weihnachtsstimmung. Ich finde ihn grandios.

Platz 2: Kevin allein zu Haus und in New York USA (1990/1992)

Ebenfalls ein zeitloser Klassiker für mich, der seinen Charme niemals zu verlieren scheint. Ich liebe es die Filme zu Sichten. Da es meinem Mann auch so geht, stehen die beiden Schätze an Weihnachten immer auf unserem Programm. (Ich fand sogar den neuen Clip mit Macaulay Culkin toll.) https://youtu.be/Cnk5Pafil6o

Platz 1: Schöne Bescherung USA 1989

Dieser Film kann für mich nicht altern. Er transportiert sowohl die Gefühle, die ich als Kind hatte, als auch die, die ich heute habe. Der Humor ist zeitlos. Wenn meine Mama und ich den schauen, ist lautes Lachen garantiert. Ich liebe diesen Film!

Bonus, Serienmittwoch

Serienmittwoch 205 (39): Serienhighlights 2019

Da ich in meiner Freizeit vermehrt Serien schaue, kommt zum Ende des Jahres immer einiges bei mir zusammen. Da ich dieses Jahr so viele Lieblinge hatte, zähle ich sie an dieser Stelle einfach nur auf. Wer mehr dazu wissen möchte, kann entweder meine Rezensionen lesen oder hier kommentieren und ich kläre sehr gerne darüber auf. ☀️

Hier nur meine Liste der sehenswertesten Serien:

You

When Heroes Fly

Class of Lies

Extraordinary You

Kakafukaka

Glee

Vagabond

The Secret Life Of My Secretary

Welcome 2 Life

One Spring Night

Mindhunter

Search: WWW

Bad Guys

Some Day or One Day

Strangers From Hell

Bonus

Media Monday #442 (39)

Ihr Lieben,

Ich wünsche euch eine schöne festliche Woche. Lasst euch nicht stressen! 😊

1. Weihnachtsfilme sind ja überwiegend nach dem immer gleichen Schema gestrickt, ähnlich aufgebaut und auch inhaltlich ähnlich oberflächlich und mau. Und dennoch kann man sich ihnen in der (Vor-)Weihnachtszeit kaum entziehen, was die Frage aufwirft, warum diese immer gleiche Masche so gut funktioniert. Ich denke, dass die Filme positive Schwingungen auslösen und man dadurch in Weihnachtsstimmung gebracht wird. Zudem braucht man keine schwere Kost, wenn man mit dem üblichen Weihnachtsstress ausgelastet ist.

2. Adventskalender gibt es ja mittlerweile für alles und mit allem, aber ich würde mich mal freuen, wenn ich einen einfachen Kalender mit KDrama-Empfehlungen hätte. Nach dem Motto: diese 24 musst du gesehen haben! 😇

3. Überhaupt, dieses ganze Schenken und Beschenkt-werden macht am meisten Spaß mit oder als Kind. Das allgemeine Beisammensein ist viel wichtiger.

4. Was mich derweil wie jedes Jahr nervt… dazu fällt mir nichts ein. Dieses Jahr ist das erste Mal seit 17 Jahren, dass ich sie Weihnachtszeit nicht arbeiten muss und ich finde das schön. Unfreundliche und gestresste Kunden vermisse ich wirklich überhaupt nicht.

5. Doch dafür ist es immer wieder schön, wenn man einfach mal abschalten kann und sogar Zeit hat Dinge zu erledigen, die man schon viel zu lange aufschiebt.

6. Wenn kommende Woche der neue Star-Wars-Film startet, werden wieder alle um mich herum davon reden und da ich aus dem Universum seit dem “miserablen” siebten Teil ausgestiegen bin, ist es mir egal.

7. Zuletzt habe ich “Jumanji 2” in OV im Kino gesehen und das war sehr unterhaltsam, weil der Film doch einige schöne Lacher bietet, obwohl er dabei nicht an den ersten herankommt.

Bonus, KDrama Twitter Chat

KDrama Twitter Chat [Dezember 2019]

©️Drama Current

Auch im letzten Monat des Jahres fragen die Mädels von Drama Current wieder nach unserem aktuellen Stand.

Q1: Welche Serien schaut ihr aktuell und wie gefallen sie euch?

Fight For My Way ist eines der Dramen, die ich schon ewig aufgeschoben habe. Durch Netflix penetrante Empfehlung bin ich endlich eingebrochen und auch sehr glücklich damit. Die Serien bietet liebevolle Charaktere und weiss wunderbar zu unterhalten.

People With Flaws überzeugt mich noch immer nicht völlig. Deswegen bin ich gespannt auf die nächsten Folgen. Wenn sich der störende Fäkalhumor legen sollte, hat die Serie eine gute Chance mir zu gefallen. Durch den überraschenden Tod von Cha In Ha hat das Sichten jedoch einen bitteren Beigeschmack.

Psychopath Diary ist ebenso wenig überzeugend. Allerdings gefällt mir das Spiel von Park Sung Hoon so dermaßen gut, dass ich auf jeden Fall dran bleiben werde.

Q2: Welches Drama aus diesem Jahr hat dich am meisten zum Lachen und welches am stärksten zum Weinen gebracht?

Das ist eine sehr schwere Frage. Dafür musste ich erst einmal meine Liste überfliegen, die nicht gerade kurz ist. Am Ende bin ich bei keiner Serie davon überzeugt, dass sie diese Position mit Sicherheit inne hat.

Welcome 2 Life ist auf jeden Fall die Serie aus diesem Jahr, die mich sowohl erheblich zum lachen als auch zum weinen gebracht hat. Somit nominiere ich sie für die Kategorie.

Wenn ich mich entscheiden muss, hatte die meisten Lacher The Secret Life of My Secretary, durch die unschuldige Art und vor allem die unglaubliche Veronica Park.

Die meisten Tränen habe ich in den ersten Episoden von Vagabond vergossen, da mir der Verlust von Cha Dal Geon und den anderen Passagieren sehr nahe ging.

Q3: In welches KDrama-Paar hast du dich dieses Jahr am stärksten verliebt?

Extraordinary You hatte das mit Abstand süßeste Pärchen dieses Jahr mit Dan Oh und Haru. Diese beiden zusammen muss man erlebt haben. Die ganze Inszenierung und Geschichte war so wunderschön, dass ich es immer kaum erwarten konnte weiter zu schauen.

Q4: Welche KDramas aus diesem Jahr hast du zu deiner absoluten Favoritenliste zugefügt?

One Spring Night hat einen festen Platz in meinem Herzen, da ich die Charaktere und ihre Erlebnisse so intensiv miterlebt habe, dass ich nur die volle Punktzahl vergeben konnte.

Class of Lies war auch äußerst genial dank der Charaktere und der unglaublich spannenden Handlung. Spätestens durch diese Serie habe ich Yoon Gyun Sang lieben gelernt.

Welcome 2 Life hat in mir eine ganze Flut von verschiedenen Gedanken und Emotionen hervorgerufen und verdient allein deswegen schon einen Platz in meiner 9+Liste.

Vagabond war eine Serie, die ich vom ersten bis zum letzten Moment absolut genossen und lieben gelernt habe. Die Chemie der Hauptdarsteller war so unglaublich gut, dass ich wirklich für eine zweite Staffel bete.

Strangers From Hell hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen und nicht nur deswegen habe ich die Serie bereits mehrmals gesehen. Absolut sehenswerte Horrorserie!

The Secret Life of My Secretary ist die mit Abstand süßeste und abgedrehteste Serie, die ich ich dieses Jahr gesehen habe. Die Chemie der Darsteller war genial und ich fand, dass Kim Young Kwang in dieser Rolle unwiderstehlich aussah.

Q5: Welches KDrama-Geschenk wünschst du dir dieses Jahr vom Weihnachtsmann?

Reell betrachtet natürlich die längst überfällige Ausstrahlung von Secret mit meinem Oppa Park Hae Jin.

Wenn ich träumen darf, dann wünsche ich mir eine Romanze mit Park Hae Jin und Park Min Young in der Hauptrolle.

Bonus, Serienmittwoch

Serienmittwoch 204 (38): Filmhighlights 2019

Im Vergleich zu meinen gesichteten Serien fallen meine gesehenen Filme dieses Jahr sehr übersichtlich aus. Tatsächlich habe ich die meisten nur im Kino gesichtet.

Da ich es mir zur Angewohnheit gemacht habe, die Serienmittwochfragen immer in einer Top 5 zu beantworten, werde ich heute keine Ausnahme machen.

Platz 5: Detective Pikachu USA/JPN 2019

Obwohl ich in meinem Leben bis dato nichts mit Pokémon’s am Hut hatte, habe ich den Film überraschend genossen. Der Humor und die Geschichte waren passend umgesetzt und die Länge war auch angemessen.

Platz 4: Parasite KOR 2019

Das ist der einzige Film, den ich dieses Jahr sogar zweimal im Kino gesehen habe. Die Geschichte ist so vielschichtig und bietet eine tragikomische Gesellschaftskritik, die wirklich bis ins Detail anschaulich inszeniert ist.

Platz 3: Aladdin USA 2019

Obwohl es nicht mein Lieblingstrickfilm ist, hat mich die Inszenierung der Realverfilmung unheimlich begeistert und zählt für mich bisher als bester Film der neuen Disney-Reihe. Die Ausstattung und die Musik haben perfekt gepasst und mich unheimlich gut unterhalten.

Platz 2: Battle Royal JPN 2000

Ein Film, von dem ich schon unheimlich viel gehört hatte, und der letztlich ganz anders war als ich es erwartet habe. Neben dem „Abschlachten“ offenbart der Film unheimlich viel Gesellschaftskritik und wenn man sich mit der japanischen Gesellschaft einmal auseinander gesetzt hat, findet man unheimlich viele interessante Ansätze.

Platz 1: Memories of Murder KOR 2003

Dieser Film hat mich von der ersten bis zur letzten Minute in seinen Bann gezogen und mich durch die (leider) reale Geschichte begeistert. Insbesondere das Verhalten der Polizei zu dieser Zeit wird genauso wiedergegeben, wie es in offiziellen Berichten festgehalten wurde und bietet auch hier eine starke Gesellschaftskritik neben dem Thriller.

Bonus

Media Monday #441 (38)

Ihr Lieben,

Ich wünsche euch eine wundervolle Vorweihnachtszeit! ☀️

  1. Am besten an der Vorweihnachtszeit gefällt mir ja die schöne Musik und vor allem die ganzen Lichter in den Fenstern der Stadt. Das zeigt eine unheimliche Gemütlichkeit.
  2. Wenn ich diesen Monat noch dazu kommen sollte, würde ich gerne mit Personal Taste meine letzte Serie mit Lee Min Ho schauen, die noch auf meiner Liste ist bis im Jahr 2020 mit The Eternal Monarch endlich Nachschub kommt.
  3. Ich hätte ja nie gedacht, noch erleben zu dürfen, wie Spinner wie Trump tatsächlich Präsident werden, doch anscheinend wird die Welt wirklich dümmer.
  4. Auch mit einigem Nachdenken fällt mir hier einfach nichts ein. … ist in ihrer/seiner Art sicherlich beispiellos, denn … das Frage ich mich auch… 🤗
  5. Könnte ich mir nur eine Sache wünschen, ich würde so gerne in London Hamilton und Dear Evan Hansen auf der Bühne sehen. Man kann ja träumen…
  6. Bei vielen von Netflix produzierten Serien steht zwar noch das Sichten der neuen Staffeln auf der Agenda, allerdings habe ich mich so sehr in das Miniserienprinzip verliebt, dass mir immer wieder die Lust dazu fehlt.
  7. Zuletzt habe ich das Musical Spring Awakening gesehen und das war überraschend gut, weil die Darsteller wirklich alles gegeben haben und die Songs einfach grandios sind.
Carlis Kolumne, Top 5

Meine liebsten Märchen zur Winterzeit ✅

Ihr Lieben!

Der Dezember ist wieder angebrochen. Die Tage werden immer kürzer und die Nächte immer länger. Neben gemütlichen Stunden bei Kerzenlicht und dem Verschlingen von unzähliger Literatur stehen für mich zu dieser Jahreszeit immer wieder gerne Märchen auf dem Programm.

Ich schaue zwar nicht jedes Jahr die selben Verfilmungen, jedoch habe ich dennoch meine Lieblinge. Heute möchte ich die Chance nutzen und euch meine Top 5 vorstellen. Da meiner Ansicht nach die besten Märchenfilme aus dem Osten kommen, dürften diese meine Liste komplett einnehmen.

Platz 5: Die zertanzten Schuhe DDR 1977

Obwohl das kein Weihnachtsmärchen ist, sehe ich es seit Jahrzehnten unheimlich gerne. Die Geschichte ist süß und die Idee der Gebrüder Grimm unheimlich unterhaltsam. Wer es nicht kennt, dem sei es herzlich empfohlen.

Platz 4: Der dritte Prinz ČSSR 1982

Mit der gleichen Besetzung wie Drei Haselnüsse für Aschenbrödel ist dieses unbekanntere Werk dennoch eine Sichtung wert. Die Geschichte ist spannend und traumhaft inszeniert. Das Märchen weiß wirklich zu unterhalten.

Platz 3: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel ČSSR/DDR 1973

Auch wenn der Hype um ihn immens ist, habe ich ihn doch recht spät zum ersten Mal gesichtet. Es ist wirklich eine wunderschöne Geschichte, die zum Träumen einlädt. Perfekt für einen Kuschelabend bei Kerzenlicht!

Platz 2: Die zwölf Monate CZE 2016

Ein verhältnismäßig junger Film, den ich durch Zufall gesehen und sofort geliebt habe. Seit nun mehr drei Jahren steht er jeden Winter auf meiner Schauliste und das wird dieses Jahr auch wieder so sein. Eine niedliche Geschichte und eine Inszenierung, die an die schönen sowjetischen Märchenfilme von damals erinnert.

Platz 1: Väterchen Frost aka Abenteuer im Zauberwald UdSSR 1965

Ich weiß garnicht, wie oft ich diesen Film in meinem Leben schon gesehen habe. Allein in meiner Kindheit lief er als Dauerschleife. Die Geschichte um Nastenka kann mich immer wieder begeistern und in ihren Bann ziehen. Hexe Baba Yaga hat da keinen unwesentlichen Anteil dran. Das ist für mich der Märchenfilm der Vorweihnachtszeit!

Bonus, Serienmittwoch

Serienmittwoch #203 (37): Top 10 Männliche Serienschauspieler

Heute fragt Corly im wahrsten Sinne des Wortes nach unseren liebsten Serienschauspielern. Bereits vor dem Beginn meiner Top 10 kann ich sagen, dass hier eindeutig die Koreaner den größten Teil des Raumes einnehmen werden. Das liegt einfach daran, dass es nur wenige westliche Schauspieler gibt, für die ich extra eine Serie schauen würde.

Bei KDramas sieht die Sache ganz anders aus, weil ich meine Serien dort oftmals nach Darstellern und Schreibern aussuche.

Lange Rede, kurzer Sinn. ☀️ Ranking steht unten.

Übersicht für nicht-östliche Serienfans

Hier ist meine Top 10:

10. Florian David Fitz

9. Hu Yi Tian

8. Penn Badgley

7. Park Seo Joon

6. Kim Young Kwang

5. Jonathan Groff

4. Jung Hae In

3. Lee Jong Suk

2. Lee Min Ho

1. Park Hae Jin