Serienoase-Podcast

031. Space Sweepers

Ausnahmsweise grüßt dieses Mal nur Max aus der Serienoase. Dafür gibt es ein kleines, aber feines Programm.

Zunächst gibt es eine spoilerfreie Kritik zu Space Sweepers (KOR, 승리호, 2021, Stream: Netflix). Der koreanische Science-Fiction-Film düste in Deutschland Anfang des Jahres direkt zu Netflix und erzählt von den Abenteuern des Schrottsammler-Raumschiffes Victory. An Bord sind dabei unter anderem Song Joong-ki als Tae-ho sowie Kim Tae-ri als Kapitänin Jang.

Dazu gibt es einen kleinen Ausblick auf zwei weitere koreanische Produktionen.

Vincenzo (KOR, 빈센조, 2021, Stream: Netflix ab 02.05.2021) handelt von einem koreanisch-italienischen Consigliere den es aus Italien nach Südkorea verschlägt und der es nun mit der dortigen Mafia aufnimmt.

Night in Paradise (KOR, 낙원의 밤, 2021, Stream: Netflix ab 09.04.2021) ist eine Gangster-Geschichte, bei der ein abgebrühter Verbrecher nach einem Mord aus Rache nach Jeju geschickt wird, bis sich die Lage beruhigt. Dort trifft er auf eine Frau, die mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen hat.

Kingdom: Legendary War (KOR, 킹덤: 레전더리 워, 2021, Stream: Viki) ist eine Variety-Show, die Carli KPop-Fans und speziell iKON-Anhängern empfiehlt. Die aktuell laufende Show lässt die Band gegen fünf weitere antreten, nämlich SF9, BTOB, ATEEZ, The Boys und Stray Kids.

Abschließend gibt es noch einen Podcasttipp für alle Ohren, die noch mehr zu koreanischen Filmen hören möchten: Kino Korea heißt das neu gestartete Projekt.

Serienoase-Podcast

029. Pandemie

Max und Carli begrüssen euch zum ersten Podcast Live aus Seoul. Wie bereits angekündigt, verbringt Carli ihr Auslandssemester in Seoul. Aufgrund der leider noch immer anhaltenden Pandemie widmen sich beide dem südkoreanischen Film „Pandemie“ (engl. „The Flu“) und reden über ihre Erfahrungen.

Während Max die Corona-Krise in Deutschland verfolgt, konnte Carli Erfahrungen mit dem südkoreanischen Umgang mit der Pandemie machen. Eines sei bereits gesagt: Zwischen dem europäischen und asiatischen Umgang liegen Welten. Im Podcast sprechen die beiden nicht nur über den Film, sondern auch die aktuellen Entwicklungen und eigenen Empfindungen im Umgang mit der Pandemie an. Somit erwartet euch ein sehr vielfältiger Podcast!

„Pandemie“ (kor. 감기, 2013) beschäftigt sich mit dem Umgang mit einer plötzlich ausbrechenden Pandemie, nachdem ein infizierter illegaler Einwanderer in der Stadt Bundang ankommt. Nachdem sich der Virus in rasender Geschwindigkeit verbreitet, versuchen Akteure aus Gesellschaft und Politik schnellstmöglich eine Lösung zu finden und scheinen an den einzelnen Institutionen zu scheitern. Wird sich eine Lösung finden? Wie realistisch ist der Film?

Im Podcast finden weiterhin Erwähnung:

Contagion (USA, 2011)

Outbreak (USA, 1995)

Mr Queen (KOR, 철인왕후, 2020)

Broker (KOR, 브로커, 2021)