Südkorea

Extraordinary You 어쩌다 발견한 하루

Extraordinary You ist eine südkoreanische Fantasy-Serie aus dem Jahr 2019 mit insgesamt 32 Folgen a 30 Minuten. Sie basiert auf dem Webtoon July Found By Chance.

Thema: Mädchen realisiert, dass sie ein Nebencharakter in einem Manwha ist

©️MBC

Obwohl ich den Webtoon vorher nicht gelesen habe, sprach mich die Serie gleich an. Nach der erfolgreichen Sichtung von W: Two Worlds versprach ich mir viel. Da ich jedoch auch die chinesische Serie Unexpected gesehen hatte, die sich einem ähnlichen Thema widmet und weniger erfolgreich dabei war, schraubte ich meine Erwartungen ein wenig herunter.

Worum geht es in Extraordinary You?

Eun Dan Oh ist ein junges lebensfrohes Mädchen, dass mit einer schweren Herzkrankheit zu kämpfen hat. Dennoch bemüht sie sich positiv durchs Leben zu gehen und jeden Moment zu genießen. Nach einigen merkwürdigen Vorkommnissen stellt sie fest, dass sie nicht in der realen Welt lebt, sondern eine Figur in einem Manwha ist. Die anfängliche Freude darüber verfliegt recht schnell als sie feststellen muss, dass sie nicht die Hauptfigur ist.

Official Teaser

Lohnt sich die Serie?

Wer denkt, dass KDramas mit Pop-Idolen in den Hauptrollen zu den schwächeren Serien gehören, sollte unbedingt Extraordinary You schauen und sich eines Besseren belehren lassen.

Die Geschichte macht vom ersten Moment an süchtig und ist dabei so liebevoll erzählt, dass man garnicht anders kann als dieses Drama zu lieben. Die Entdeckungsreise der quirligen, aber ungemein liebenswerten Dan Oh, macht unheimlich viel Freude und geht ans Herz. Die Schauspielerin fließt ihrer Rolle soviel Sonnenschein und Gefühl ein, dass man sich schnell mit ihr identifizieren kann.

Zudem bietet der langsame Beziehungsaufbau zur Nummer 13 ungeahnt komische und wundervoll inszenierte Momente. Allein die farbenfrohen Kulissen und perfekt ausgewählte Drehorte machen die Serie zu einem wahren Vergnügen für die visuellen Wünsche.

Hinzu kommt der perfekte Soundtrack, der die epischen Momente einzigartig unterstreicht und die Erlebnisse der Charaktere teilweise sogar richtig gehend legendär werden lässt.

Sämtliche eingeführte Figuren sind sehenswert und vor allem liebenswert dargestellt. Ihre Geschichten weisen ungeahnte tragische Tiefen auf und lassen einen immer wieder mitfiebern.

Der Höhepunkt der Serie ist das Verschmelzen der Manwhas und die Öffnung einer dritten Sphäre. Die Vermischung von dem Jetzt und der Dynastie bringt viel Tiefe und Unterhaltung mit sich.

Obwohl ich im Allgemeinen ein Freund von der Dramatik um Dreiecksbeziehugen bin, war mir das in dieser Serie am Ende doch Zuviel. Baek Kyung gibt der Serie zwar immer wieder neuen Schwung, doch tritt er am Ende mehr auf der Stelle. Lieber mochte ich die aufkeimende intensive Beziehung von Dan Oh und Ha Ru. Diese bot wunderschöne Momente und zeigte ihre Perfektion in jedem Detail.

Schade fand ich, dass der anfängliche epische Schwung nicht durchgängig aufrecht erhalten werden konnte. Tatsächlich boten sich zum Ende hin viele Wiederholungen und unnötige dramatische Momente, weswegen ich das Drama nicht mit der vollen Punktzahl bewerten kann.

Fazit

Extraordinary You ist eines der besten Serienprodukte aus dem Jahr 2019 und unbedingt sehenswert. Allein die Kinematographie und die Musik machen das Drama einmalig. Hinzu kommt die einzigartige Handlung mit vielen schönen Ideen und Inszenierungen. Deswegen kann ich die Serie nur weiterempfehlen und gebe 8,5/10 Punkte.

Extraordinary You eignet sich wunderbar für Träumer und Freunde abwechslungsreicher Serien wie auch W: Two Worlds und Faith.

Interessierte können die Serie kostenlos auf Viki streamen.

Darsteller: Kim Hye Yoon (SKY Castle, Supernatural) als Eun Dan Oh, Ro Woon (Where Stars Land, Click Your Heart) als Nummer 13/Ha Ru, Lee Jae Wook (Search: WWW, If The Weather Is Nice, I Will Come Find You) als Baek Kyung, Lee Na Eun (Hip Hop King: Nassna Street, A-Teen) als Yeo Joo Da, Jung Gun Joo (Oh My Baby, WHY) als Lee Do Hwa, Kim Young Dae (To My Beautiful Woo Ri, Office Watch 3) als Oh Nam Joo, Lee Tae Ri (Search. WWW, Teleport Love) als Jin Mi Chae/Dried Squid Fairy

Drehbuch: In Ji Hye, Song Ha Young

Regie: Kim Sang Hyub