Thailand

One Night Steal แผนรักสลับดวง

One Night Steal ist eine Thailändische Dramaserie aus dem Jahr 2019 mit insgesamt 11 Folgen a 45 Minuten.

Thema: Ein One Night Stand vertauscht das Glück permanent

©️GMM 25

Worum geht es in One Night Steal?

Nott ist seit seiner Kindheit ein absoluter Pechvogel. Trotz seines Talentes für Musik kann seine Band keinen Erfolg verbuchen. Je ist dagegen auf der sonnigen Seite geboren und genießt es in vollen Zügen. Nach einem One Night Stand tauscht das Schicksal das Glück. Während Notts Band auf einmal auf der Erfolgswelle schwimmt, setzt Je alles daran der Pechsträhne zu entkommen.

Offizieller Trailer

Kurzrezension

Wer Thailändische Serien mag, wird hiermit viel Spaß haben. Ist das nicht der Fall wird euch diese Serie auch nicht überzeugen. Die Serie arbeitet mit alt bekannten Stilmitteln und vielen bekannten Gesichtern. Der Humor ist leider eher durchschnittlich, aber die Romanze motiviert zum weiter schauen. Ein besonderes Highlight war für mich Sing Harit Cheewagaroon als witziger Sidekick GD.

Fazit

Die Musik hat Ohrwurmcharakter und die Darsteller überzeugen in ihren Rollen. Das Drehbuch bietet wenig Tiefe. Deswegen darf man nicht Zuviel erwarten. 7/10 Punkte.

One Night Steal eignet sich wunderbar für Freunde komischer Romanzen wie auch bei Mint to Be oder Something About 1 Percent.

Interessierte können die Serie auf ihrem offiziellen Kanal auf YouTube sichten.

Darsteller: Krist Perawat Sangpotirat (Love Beyond Frontier, Mint to Be) als Nott, Punpun Sutatta Udomsilp (Devil Sister, The Stranded) als Je, Pluem Purim Rattanaruangwattana (Devil Sister, Happy Birthday) als Nueng